Harthouse


CD Cover front
 

Artist: Braincell
Title: Man of many Theories
Format: 1xCD
Released: 1996
Cat.ID: CD: HHUS1033-2CD
Produced by: Cari Lekebusch
Released by Harthouse US / Eye Q Inc.
Harthouse

Eye Q
 
Tracklist CD
# Trackname Playtime

01 So far so good 05:41  
02 Sex Machine 07:15  
03 Virgin Mind 05:44  
04 08 00:57  
05 Virus 06:16  
06 Deprogramming 05:42  
07 DD 66 06:43  
08 Dying World 06:26  
09 Others 00:28  
10 Last of the least 05:54  
11 The Programm 10:37  
 
Frontpage Dezember 1996:
Braincell - Man Of Many Theories (Harthouse)
[This text is about the german release version of this album]
Wenn etwas als sicheres Ding durchgeht, dann sagt man auch, daß es in trockenen Tüchern liegt. Cari Lekebusch ist dann verdammt gut gewickelt, denn die 11 Tracks strahlen eine Reife aus, wie es sonst nur alte Haudegen wie Juan Atkins oder Joey Beltram mit sich bringen. Nicht unbedingt immer Tanztechno, aber den macht man auf einem Album sowieso ungern. Der Vocoder hat es Cari Lekebusch besonders angetan, aber damit hat eben schon jeder gerne gespielt. Solid Work from the North! (Wertung: Gut ; GW)